FÄRBEN MIT NATURFARBEN (7-11 Jahre)

Wir färben mit selbst gemachten Naturfarben eure gebrauchten und getragenen Kleidungsstücke…T-Shirts, Socken, Pullis, Leggins, Mamas Bluse, Geschirrtücher. Ein Nachhaltigkeits-Projekt, bei dem durch Zufall pastelle Farbnuancen  und Strukturen entstehen. Gefärbt wird mit (Wild-) Pflanzen (Blätter, Blüten, Früchte, Rinde, …was die Natur gerade her gibt) die wir gemeinsam zu Beginn des Workshops in achtsamem Umgang mit der Natur sammeln. Walnussblätter, Brennesseln, Johanniskraut oder Birkenblätter  findet man kostenlos  am Wegesrand. Gemeinsam einigen wir uns auf 2-3 Färbefarben und stellen diese Farbbäder selber her. Das Wissen und der Umgang mit mineralischen Beizen und pflanzlicher Farbfixierung gehört zum Färbeprozess mit dazu. Auch verschiedene Abbinde-Techniken können ausprobiert werden.

Bitte mitbringen: Mehrere eigene weiße oder helle Kleidungsstücke. Neues bitte vorher waschen. Gerne schon Zwiebelschalen sammeln und mitbringen.

Datum:  14. und 15. Mai 2022
Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Hof und Garten der 2. Heimat
Materialkostengebühr: 10,- Euro

Dozentin: Heike Gaebler (Modedesignerin, Maßschneiderin, Freischaffende Künstlerin)

Bemerkung: Die Teilnehmer sollten alte Kleidung und Schuhe tragen, Farbspritzer sind nicht auszuschließen.

Die Teilnahme ist auf Grund der Landesförderung “Jedem Kind seine Kunst” kostenfrei

Anmeldung Kurse & Workshops
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass Fotos und/oder Videos von mir im Rahmen der Angebote des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“ auf denen ich zu sehen bin vom Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ im Rahmen der Berichterstattung in Print- und Onlinemedien verwendet werden dürfen. Das Jugend- und Kulturzentrum verpflichtet sich, die Fotos bzw. Videos ohne personenbezogene Daten zu veröffentlichen. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit – auch teilweise – widerrufen werden und gilt ansonsten zeitlich unbegrenzt.
https://www.juz-zweiteheimat.de/datenschutzerklaerung