Allgemeine Informationen zu den Ferienfreizeiten

In allen Ferien (Winter- bzw. Pfingstferien, Osterferien, Herbstferien sowie die jeweils letzten beiden Wochen der Sommerferien) veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ Ferienfreizeiten für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Diese Aktionswochen stehen jeweils unter einem bestimmten Motto wie zum Beispiel „Im Land der Elfen und Trolle”, „Kinderwaldakademie“oder „In einer Woche rund um die Welt“, um nur einige Themen der letzten Jahre zu nennen. Auf dem Plan stehen zu den Themen passende, interessante und kreative Workshops,  Freispielmöglichkeiten und Großgruppenaktionen wie Rallyes, Spielaktionen u.ä..
Es finden alle Ferienfreizeiten – bis auf die Winterfreizeit – im Wald an der Grillhütte am Flürchen statt. Hier bietet ein schönes Waldgebiet mit kleinem Bachlauf und Waldhütte alles, was das Kinderherz begehrt. Wir beginnen montags bis freitags morgens um 8.30 Uhr und verbringen mit Spiel, Spaß und jeder Menge Action den Tag. Von Montag bis Donnerstag enden die Aktionswochen um 17.00 Uhr, am Freitag bereits um 13.00 Uhr. Für die Verpflegung vom Frühstück, Mittagessen bis zu einem Imbiß um ca. 16.00 Uhr, sowie für Getränke wird gesorgt.
Betreut werden die Kinder von geschultem und ausgebildetem Personal (ErzieherInnen, Sozialpädagogen). Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 65,-€ pro Kind pro Woche (inkl. Verpflegung). Wir möchten Eltern die Möglichkeit geben, hier ein nicht nur zeitlich und finanziell, sondern auch pädagogisch sinnvolles Betreuungskonzept in Anspruch nehmen zu können.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Ansprechpartner: Christian Heller, info@juz-zweiteheimat.de oder telefonisch unter 02624/7257